Suche
  • Homepage-Team SR Trier-Saarburg

Neues Logo der Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg

Die Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg hat ein neues Logo.

Das Logo besteht dabei aus Elementen, die die Verbundenheit der Schiedsrichter zu ihrer Heimat hervorheben. Die Form, die Farben im Kranz des Logos sowie die Saarburg sind dem Wappen des Landkreises Trier-Saarburg entnommen. Hinzu kommt die Silhouette der Porta-Nigra. Unten ist noch das Gründungsjahr 1919 eingefügt.


Wikipedia schreibt: Das Wappen des Landkreises Trier-Saarburg wurde am 31. März 1970 vom rheinland-pfälzischen Innenministerium verliehen. Das rote Kreuz steht für das Kurfürstentum Trier, die silber-blaue Schildteilung ist dem Wappen von Luxemburg, als einstiges Hohheitsgebiet der Grafen entnommen und die Burg symbolisiert die Saarburg, die aus dem Stadtwappen der gleichnamigen Stadt entnommen ist.



„In neunmal von Silber (Weiß) und Blau geteiltem Schild ein rotes Balkenkreuz, belegt mit goldenem (gelbem) Herzschild, darin auf schwarzem Berg eine rote Zinnenburg mit nach vorn gerücktem Spitztürmchen.“ WIkipedia
Das Wappen des Landkreises Trier-Saarburg

Wir sind stolz, als Schiedsrichter im und für den Landkreis aktiv zu sein und ihn auf den Fußballplätzen in der Region zu vertreten. Wir freuen uns, zukünftig mit diesem Logo den Kreis und die Schiedsrichter Trier-Saarburg zu repräsentieren.

123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen