top of page
Suche
  • AutorenbildHomepage-Team SR Trier-Saarburg

Bundesligatour 2023 ins Badener Land


Am Spieltag ist man als Schiedsrichter in der Regel allein unterwegs. Umso mehr haben sich zahlreiche Schiedsrichter*innen gefreut, dass sie nach einigen Jahren mal wieder zusammen eine Bundesligatour unternehmen konnten.


Am 28. Januar lud der Kreisschiedsrichterausschuss um Arndt Collmann die Schiedsrichter zum Besuch des Bundesligaspiels zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem VfL Borussia Mönchengladbach ein. Über 40 Schiedsrichter*innen und Bekannte folgten der Einladung und fanden sich am Treffpunkt in Schweich ein, um den Bus in Richtung Badener Land zu besteigen. Pünktlich um 9 Uhr ging es dann los in Richtung Rettigheim. In der Gaststätte des dort ansässigen TSV Rettigheim erwartete uns in gemütlicher Vereinsheimatmosphäre ein sehr leckeres Mittagessen, serviert von Thomas und Sabine mit Team. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und die ausdrückliche Empfehlung an alle, die in der Region dort eine Gelegenheit zum gemütlichen Verweilen und leckerem Essen suchen! (Hier geht's zur Homepage der Gasstätte)

Gut gestärkt fuhren wir dann mit unserem Busfahrer Peter weiter nach Sinsheim in die PreZero-Arena. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle Ralf Röttgen, seines Zeichens Schiedsrichterobmann im Kreis Sinsheim, der uns die Tickets organisiert hat. Es ist schön zu sehen, wie Schiedsrichter auch verbandsübergreifend zusammenarbeiten. Ein Hobby, das verbindet!


Nach einem unterhaltsamen Spiel, welches 1:4 zugunsten der Gästemannschaft aus Mönchengladbach ausging, ging es mit dem Bus zurück gen Heimat. Gegen 21 Uhr war man dann zurück in Schweich. Nachdem ein Großteil sich auf den Weg nach Hause machte, zog eine Abordnung noch weiter, um unseren SR Lehrwart in seiner neuen Wirkungsstätte in Trier, dem Studio 11, einen Besuch abzustatten. So fand der durchweg gelungene Tag einen gemütlichen Ausklang.


Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Schiedsrichtern bedanken, die dabei waren und den Tag zu einem angenehmen und munteren Erlebnis gemacht haben. Ein besonderer Dank gilt hier bei dem KSA Mitglied Franz-Josef Ferring, der die Tour von A bis Z perfekt geplant und durchgeführt hat! Danke dafür!


Jetzt freuen wir uns erstmal auf die Testspiele und den anstehenden Rückrundenstart, um es den Profis im Stadion gleichzutun, bei der schönsten Nebensache der Welt.

230 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page