BREAKING-NEWS

Liebe Ehrenschiedsrichter,
liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

Termine

ein ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir wären sicher alle froh gewesen, wir hätten uns in diesem Jahr 2020 den gewöhnlichen Dingen, unserem liebsten Hobby, dem Fußball, und allem, was uns bis vor nicht allzu langer Zeit selbstverständlich erschien, in gewohnter Weise zuwenden können. Aber in Zeiten wie diesen wird Selbstverständliches außergewöhnlich und bis dato schwer Vorstellbares wird Alltag.

Keiner weiß, was die Zukunft bringen wird, und so ist der Plan für unsere Veranstaltungen des kommenden Jahres ein sehr wackeliges Konstrukt. Fest steht mittlerweile, dass der Spielbetrieb frühestens Ende Februar fortgesetzt werden wird, aber auch dies ist mit vielen Fragezeichen versehen. Die Pflicht zum Belehrungsbesuch bleibt weiterhin ausgesetzt, da keine Veranstaltungen angeboten werden dürfen. Die Durchführung der turnusgemäß anstehenden Jahreshauptversammlung der Schiedsrichtervereinigung zum geplanten Termin, dem 11. März 2021, ist mehr als fraglich. 

Zu all diesen Punkten werde ich euch im neuen Jahr auf dem Laufenden halten, sobald es Neuigkeiten von Politik und Verband gibt.

 

Die Pandemie wird uns noch eine Zeit lang beschäftigen und dennoch bin ich zuversichtlich, dass unsere Gesellschaft auch diese Herausforderung ebenso meistern wird, wie Generationen vor uns schon ganz andere Krisen überwunden haben.

 

Ich wünsche euch allen ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest im engsten Kreise eurer Lieben. Genießt die Entschleunigung und die Ruhe, um für bevorstehende Aufgaben Kraft zu tanken.

 

Für das neue Jahr 2021 wünsche ich uns allen vor allem eines: Normalität. Und, dass das Selbstverständliche wieder selbstverständlich wird. Bleibt gesund.

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Euer

 

Arndt Collmann, KSO

Aktuell

keine Termine !

... weitere Berichte ...

Ein ganz leiser Abpfiff ...

20.7.2020

Heimlich, still und leise hat Alexander Rausch sich nach der coronabedingt abgebrochenen Saison von der Schiedsrichterei verabschiedet: Nach rund 21 Jahren ist für Alexander Rausch Schluss. Mehr über Alex und seinen Werdegang lest Ihr hier ...

Aufstiege 2020

20.6.2020

Für drei Schiedsrichter unseres Kreises gab es am Ende dieser ungewöhnlichen Corona-Spielzeit erfreuliche Nachrichten. Wer die drei sind, könnt ihr hier nachlesen ...

Nachruf Hans Günter Hausen

14.3.2020

Mit großer Betroffenheit und tiefer Trauer nehmen wir Abschied von

Hans Günter Hausen,

der am 14.03.2020 im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Fußballgolf

14.12.2019

Hole in One direkt beim ersten Loch? Das glaubt der Fußballlaie, gibt es nur bei geübten Fußballern.

Dass es aber auch Schiedsrichter gibt, die mit dem Ball umgehen können und ob es den zahlreichen Unparteiischen Spaß machte ihr Können unter Beweis zu stellen, das lest Ihr hier.

Nachruf Franz-Josef Hontheim

30.11.2019

Mit großer Betroffenheit und tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem

Ehrenschiedsrichter Franz-Josef Hontheim,

der am 11.11.2019 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Helena Euskirchen beim DFB-Sichtungsturnier

6.11.2019

Erneut durfte eine Schiedsrichterin aus unserem Kreise am Länderpokal in Duisburg teilnehmen.

Wer es war, wie es für Sie lief und welche Spiele Sie leiten durfte, das lest Ihr hier.

1 / 11

Please reload

Archiv

29.03.2018
03.03.2018
24.02.2018
16.02.2018
Porträt Helena Euskirchen
Ehrenamtstag FV Rheinland
Nachbericht Traditionsfahrt
DFB-Pokal Leverkusen - Bremen
Jugendherberge Altenahr
Weihnachtsgrüße
Nachbericht Bundesliga Spiel
Neuschiedsrichter
Danke Schiri
Ehrenamtstag
Schiedsrichter im Porträt IV
Nachruf Schiedsrichter Bernd Porten
Lebenshilfe Turnier Konz
Winter-Spezial
Futsal-Fortbildung-Nachbericht
Fahrt nach Hoffenheim
Schiedsrichter im Porträt III
Schiedsrichter im Porträt II
Zusatzpflichtbelehrung: Futsal
Schiedsrichter im Porträt I
U18 Länderpokal Duisburg
Länderpokal U18 Juniorinnen
Fahrt nach Mainz
Aufsteiger Saison 2017/18
instagram_neues-update.jpg

Copyright Schiedsrichtervereinigung

Trier-Saarburg