top of page
Suche
  • AutorenbildHomepage-Team SR Trier-Saarburg

Unterstützung gefragt: Wahl zur Sportlerin des Jahres 2022 - Naemi Breier


Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, wie ihr auf der letzten Belehrung in Schweich oder aus der Presse bestimmt schon erfahren habt, wurde unsere Schiedsrichterin Naemi Breier für die Sportlerwahl 2022 nominiert. Allein diese Nominierung ist schon ein toller Erfolg für Naemi persönlich sowie für uns als Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg. Ich bitte euch alle darum, für Naemi abzustimmen, damit wir bald die Sportlerin des Jahres 2022 in unseren Reihen haben werden. Naemi bat mich, untenstehendes Schreiben an euch weiterzuleiten. Dieser Bitte komme ich gerne nach. Also: abstimmen und kräftig Werbung machen! Mit sportlichen Grüßen


Arndt Collmann, KSO


 

Werte Sportfreunde,

mein Name ist Naemi Breier und ich bin 29 Jahre jung. Wie der ein oder andere vielleicht mitbekommen hat, verleiht der Trierische Volksfreund jährlich den Konstantin-Preis für den besten Sportler, die beste Sportlerin sowie die beste Mannschaft und den besten Trainer des Jahres in Trier.


Dieses Jahr wird diese Sportlerwahl in der 17. Auflage durchgeführt, für die ich als beste Sportlerin des Jahres nominiert wurde. Nach zwei Aufstiegen in einer Saison habe ich sportlich meine nächsten Ziele und Schritte erreichen bzw. gehen können. Der Aufstieg in die 1. Frauen-Bundesliga und die Herren Regionalliga haben mir erneut einen großen Motivationsschub gegeben, mich aber auch persönlich weiterentwickelt. Bei aller persönlicher Weiterentwicklung und den beiden Aufstiegen und somit einer fast perfekten Saison kam die Nominierung für die beste Sportlerin des Jahres in Trier doch etwas überraschend. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn Ihr mich bei der Wahl zur besten Sportlerin in Trier unterstützen würdet. Denn ohne die Zustimmung und die Stimmen von jedem einzelnen kann ich diese Auszeichnung nicht erhalten. Eine Nominierung zu dieser Wahl und die Tatsache, dass ich eine von 5 Sportlerinnen bin, ist für mich persönlich bereits ein großer Erfolg. Da ich ein ehrgeiziger Mensch bin, der im sportlichen und privaten immer das beste und alles gibt, möchte ich natürlich nun auch diese Auszeichnung erhalten und somit aus einer fast perfekten Saison, eine perfekte Saison machen.


Hierfür benötige ich, wie bereits erwähnt, Eure Unterstützung und Stimme.

Ich freue mich auf die Unterstützung und zähle nicht nur als Schiedsrichter, sondern auch als Mensch und Freund auf Euch. Diese Auszeichnung wäre somit nicht nur für mich persönlich ein Erfolg, sondern und vor allem Dingen auch eine Auszeichnung für das Amt als Schiedsrichterin.


Ich erhoffe mir durch die Auszeichnung, dass auch die Schiedsrichterei einen kleinen Schub und somit neuen Nachwuchs bekommen wird. Hierfür setze ich mich persönlich ein, denn das Amt des Schiedsrichters muss künftig erneut gestärkt und mit Respekt angesehen werden.


Anbei sende ich Euch den Artikel aus dem Volksfreund zu und freue mich über jede einzelne Stimme von Euch unter folgendem Link:


https://survey.lamapoll.de/Finale-Sportlerwahl-2022

Vielen Dank an jeden einzelnen Unterstützer!








121 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page