Kreistag 2018

Am 15. Juni fand in Zerf der diesjährige Kreistag des Fußballkreises Trier-Saarburg statt.

Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Hans-Peter Dellwing und den Grußworten der anwesenden Ehrengäste fand die Ehrung der Staffel- und Kreismeister statt. Höhepunkt der Ehrungen war die Auszeichnung von Günter Kimmling. Für seine langjährigen Verdienste um den Fußball erhielt er die DFB-Ehrennadel.

Es folgten die Rechenschaftsberichte des Kreisvorsitzenden, des Vorsitzenden der Spruchkammer und des Kreisschiedsrichterobmanns. KSO Collmann blickte sehr zufrieden auf die vergangenen drei Jahre zurück. Die Schiedsrichterzahlen haben sich in diesem Zeitraum um ca. zehn Prozent auf nunmehr ca. 170 Schiedsrichter erhöht. Besonders erwähnenswert sei hier, dass es wesentlich weniger junge Aufhörer gibt als noch vor drei bis fünf Jahren. Collmann sieht den Hauptgrund hier vor allem im neu geschaffenen und intensiven Betreuungs- und Coachingsystem, dass der FVR seit ca. drei Jahren als Pilotprojekt umsetzt.

Mit gut 20 überkreislichen Schiedsrichtern steht der Kreis Trier-Saarburg mit an der Spitze des Fußballverbandes. In diesem Zusammenhang bedankte sich Collmann bei seinen Mitarbeitern des Kreisschiedsrichterausschusses, die diese Entwicklung mit ihrem großen Engagement überhaupt erst ermöglichten. Abschließend dankte der Obmann auch den Vereinen für die überwiegend gute Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Nach der Entlastung des Vorstandes kam es zu Neuwahlen. Hans Müller und Rudi Krein traten nicht mehr an und erhielten aus den Händen des Kreisvorsitzenden Dellwing ein Präsent als Dankeschön für die langjährige Mitarbeit.

Zum Abschluss des Kreistages stimmte die Versammlung einem Antrag des FSV Osburg zu, nach dem am Verbandstag 2019 darüber befunden werden muss, ob die sportrechtlichen Ermittlungen wegen des Schiedsrichterskandals im Westerwald-Sieg-Kreis neu aufgerollt werden müssen. 

HIER geht es zur Übersicht des neu zusammengesetzten Kreisvorstandes !

instagram_neues-update.jpg

Copyright Schiedsrichtervereinigung

Trier-Saarburg