Nachruf

 

                                                 Mit großer Betroffenheit und tiefer Trauer nehmen wir                                                                     Abschied von unserem

                           

             Ehrenschiedsrichter

        Klaus Meis

                                                 der am 15.02.2018 im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

Im Juni 1965 legte Klaus die Prüfung ab und war insgesamt 43 Jahre lang als Schiedsrichter aktiv.

Neben seiner aktiven Tätigkeit auf dem Platz engagierte er sich sehr stark im Kreisschiedsrichter-ausschuss.So übte er über einen Zeitraum von zehn Jahren das Amt des Pressewartes aus und war neun Jahre lang Kassierer.

 

Mit Klaus Meis verlieren wir einen Schiedsrichterkameraden, der die Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg über viele Jahre mitgeprägt hat.

Es zeichnete ihn in besonderer Weise aus, dass er seine Erfahrungen und sein Wissen stets an die nachfolgenden Generationen weitergeben wollte.

 

Für seine Verdienste um den Fußball im Rheinland wurde Klaus Meis vielfach geehrt und ausgezeichnet.

Er erhielt unter anderem die silberne Ehrennadel des Sportbundes

sowie die silberne Ehrennadel des Fußballverbandes.

 

Sein plötzlicher und unerwarteter Tod macht uns sehr traurig.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Doris und seinen Kindern.

 

 

Für die Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg

Arndt Collmann

Kreisschiedsrichterobmann

instagram_neues-update.jpg

Schiedsrichter Feuerwehr

>>>Hier Klicken<<<

Copyright Schiedsrichtervereinigung

Trier-Saarburg