Arndt Collmann

Boemundstraße 3 

54298 Welschbillig

Tel. +49 160 944 34054 

collmann@fsg-trier.de

 

 

seit 12 / 1997

Verbandsliga

Dieses Spiel ist mir in Erinnerung geblieben

Alle drei Rheinlandpokal-Endspiele, bei denen ich als Assistent bzw. als 4. Offizieller mitwirken durfte.  

Ein/e gute/r Schiedsrichter ist für mich eine/r der/die

... mehr sieht als hört.

Warum bin ich 

Schiedsrichter geworden 

Mein Verein hat dringend einen Schiedsrichter ge-braucht, geblieben bin ich es dann, weil das Pfeifen mir dann schon sehr viel Spaß bereitet hat.

Das schönste / Die negativste Erfahrung als Schiedsrichter

Es gibt so viele schöne Momente, das mir tatsächlich kein einzigartigster in Erinne-rung geblieben ist. Ich freue mich vor jedem Spiel auf viele alte Bekannte, die ich rund um das Spiel wieder sehe und das muss man dann auch genießen und die Zeit nutzen. Negative Erlebnisse gab es Gott sei Dank nur sehr wenige und die Erinnerung daran habe ich verdrängt.

Was ich Schiedsrichter mit auf den Weg gebe 

Wenn man als Schiedsrichter erfolgreich und anerkannt sein will muss man zuverlässig, leistungsbereit und authentisch sein. Und dabei darf man niemals arrogant und überheblich auftreten. 

instagram_neues-update.jpg

Copyright Schiedsrichtervereinigung

Trier-Saarburg